Ein Casting für den Hund

Filmagentur lädt an diesem Wochenende in Rosenheim auf den roten Teppich

image_pdfimage_print

Am kommenden Samstag und Sonntag findet zum ersten Mal in der Inntalhalle in Rosenheim das Event „Mein Hund – Partner auf 4 Pfoten“, eine Informations- und Verkaufsausstellung rund um den Hund, statt. Zahlreiche Aussteller aus dem ganzen Bundesgebiet zeigen eine große Auswahl an Hundezubehör und alles rund um den Hund. Ein besonderes Highlight ist ein kostenloses Hunde-Casting. Die bekannte Filmtieragentur von Aurelia Franke-Hornung ist immer auf der Suche nach geeigneten Nachwuchs-Talenten …

Auf diesem Weg wurden schon zahlreiche, talentierte Vierbeiner entdeckt. Sie sind heute gefragte Hauptdarsteller für Werbespots, Spielfilme oder Serien. So auch Filmhund Bruno, ein Rottweilermischling, der dabei entdeckt wurde. Er spielte an der Seite von Wotan Wilke Möhring und Jan Josef Liefers.

Manch ein Besitzer weiß gar nicht, dass in seinem Hund so viel Potential stecke, so die Veranstalter. Aber schon bei den ersten Schritten über den roten Teppich habe Aurelia Franke-Hornung den Blick dafür. Daher seien nicht die großen Kunststücke wichtig, sondern eher ein witziges oder besonderes Aussehen sei gefragt.

Ein Grundgehorsam sollte natürlich gegeben sein. Jeder Besucher kann sich mit seinem Vierbeiner auf der Hundemesse anmelden und am kostenlosen Casting teilnehmen. Vielleicht wird in Rosenheim ein neuer vierbeiniger Star entdeckt …

Hunde finden natürlich Einlass in die Veranstaltung. Weitere Informationen finden Interessierte unter www.meinhund-messe.de.

Ausstellung „Mein Hund – Partner auf vier Pfoten“

Samstag und Sonntag, 2. und 3. März:

11 bis 18 Uhr, Inntalhalle Rosenheim

Veranstalter:

Messen und Ausstellungen Michael Piesch, Gäufelden

Infotelefon für Besucher: 07032/954930

Eintrittspreise:

Erwachsene: fünf Euro, Schüler, Rentner: vier Euro

Kinder bis zwölf Jahre frei in Begleitung Erwachsener, Hunde frei

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren