Ein bisserl pritschlt hat’s schon

Bezirksrat Wast Friesinger zapfte in der Wiesn Alm an - Stimmung bis in den frühen Morgen

image_pdfimage_print

Eigentlich hat er durch seine zahlreichen Auftritte als Bezirksrat und Vorsitzender des Bayernbundes doch richtig viel Übung: Gestern aber hatte er offenbar ein bisserl Pech. Wast Friesinger zapfte zur Eröffnung des Wasserburger Frühlingsfestes das erste Fassl Forstinger an. Während Wasserburgs Bürgermeister traditionell den Hammer im Festzelt schwang, tat Friesinger dies in der Wiesn Alm. Ein bisserl hat’s dann doch gepritschlt …

Ned schlimm!

Das Anzapfen fand erstmals in der Wiesn Alm statt, nachdem diese komplett neu gestaltet wurde und ein echtes Schmuckkästchen auf dem Frühlingsfest geworden ist. Bereits am erste Abend herrschte dort beste Stimmung bis in den frühen Morgen – und das an einem Donnerstag.

Die Festwirte der Alm, Manuel Scheyerl und Stefan Staudinger,mit Bezirksrat Friesinger und Chef-Caterer Simon Fink nach dem Anzapfen zusammen mit ihren „besseren Hälften”. Fotos: SP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren