Ein besonderes Kunst-Forum

Foto-Ausstellung von Peter Mayrhofer und Andreas Ruf im Wasserburger Altenheim

image_pdfimage_print

Die Vernissage der Wasserburger Heimatfotografen Peter Mayrhofer und Andreas Ruf zu ihrer neuen Ausstellung (wir berichteten) fand am gestrigen Sonntag im Wasserburger Caritas-Altenheim St. Konrad statt. Die beiden Fotografen verbindet nicht nur die Wasserburger Gegend. Seit dem Jugendalter sind sie fasziniert von der Fotografie. Was als Hobb< begann, ist spätestens seit 2013 eine professionelle Leidenschaft für Heimat- und Naturaufnahmen geworden. Spektakuläre Nahaufnahmen von Tieren, Wasserburg aus ungewohnten Perspektiven und viele weitere Motive warten bis Ende März auf alle Interessierten. 

Warum das Caritas Altenheim St. Konrad regelmäßig zu neuen Ausstellungen einlädt? Vielw Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses sind nicht mehr mobil genug, um an kulturellen Ereignissen außerhalb teil zu nehmen. So entstand die Idee, stattdessen Kunst zu ihnen zu bringen und bietet BewohnerInnen, MitarbeiterInnen und Angehörigen immer wieder Abwechslung.

Gleichzeitig ist die große Ausstellungsfläche des Erdgeschosses eine gute Möglichkeit für bekannte und neue Künstler aus Wasserburg und der Umgebung, sich und die persönliche Kunst zu präsentieren.

Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung ist bis Ende März täglich bis 17 Uhr im Altenheim am Stadler Garten 4 in Wasserburg zu besichtigen.

bau

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren