Ein außergewöhnliches Schuljahr

Abschlussfeier an der Mittelschule Wasserburg in Zeichen von Corona

image_pdfimage_print

Auch an der Mittelschule Wasserburg natürlich eine Abschlussfeier – wenn auch unter besonderen Vorsichtsmaßnahmen. Den qualifizierten Mittelschulabschluss haben 68,2 Prozent der 44 Teilnehmer bestanden. Die besten Schüler wurden dabei ausgezeichnet.

Zu ihnen gehört Leni Kebinger aus der 9a mit einem Notendurchschnitt von 1,4.

Darüber hinaus haben 87,5 Prozent der Teilnehmer der Praxisklasse den Abschluss der Mittelschule erfolgreich absolviert. Bester Schüler hierbei war J. Mehdi mit einer Gesamtnote von 2,2.

 

An der Mittleren Reife Prüfung haben dieses Jahr insgesamt 73 Schüler teilgenommen, wovon 94,5 Prozent erfolgreich bestanden haben. Schüler mit einem besonders erfolgreichen Ergebnis sind Juliane Flori aus der 10aM mit einer Gesamtnote von 1,0, Pauline Schantz aus der 10bM mit 1,22 und Elena Stadler aus der Vorbereitungsklasse mit 1,22.

Somit haben dieses Jahr von insgesamt 125 Prüflingen 106 die Abschlussprüfungen erfolgreich bestanden, was 84,8% entspricht.

Alle anderen Schüler erhielten ebenfalls vergangenen Freitag ihre Zeugnisse, wobei diese klassenweise in zwei Gruppen eingeteilt wurden.

Ein Dankeschön gab’s von Patrick Gmeindl aus der 10V2 für Rektorin Albert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren