Ein Abend voller Emotionen

Poetry-Grand-Slam findet am 22. Februar in Staudham statt

image_pdfimage_print

Einen Abend voller Emotionen bieten die Veranstalter von „Reimrausch” bei ihrem Poetry-Grand-Slam am Freitag, 22. Februar, beim Wirt in Staudham. Beginn ist um 20 Uhr.  Der „Reimrausch” begrüsst an diesem Abend die Sieger der letzten Staudham-Veranstaltungen, die sich um den Grand-Slam-Pokal wortreich im Wettstreit gegeneinander messen.

Die acht bis neun Teilnehmer treten jeweils maximal sechs Minuten lang gegeneinander an und wetteifern um die Gunst des Publikums.

Als Special Guest erwartet man Frank Klötgen, ein Slam-Urgestein und eine Slam-Legende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren