Ein Abend seiner Europa-Tournee

Pedro Sanz kommt mit dem Ensemble Flamenco entre Amigos in den Gimplkeller

image_pdfimage_print

Mit einem schönen Programm geht’s im September weiter auf der Musikbühne im Gimplkeller mitten in Wasserburg! Pedro Sanz (Gitarre – unser Foto) macht den Auftakt. Er kommt auch dieses Jahr wieder mit dem Ensemble Flamenco entre Amigos – gemeinsam mit Iosune Lizarte (Vocals) und Susanne Howard (Violine) – im Rahmen seiner Europa-Tournee 2019! Die Gruppe von der kanarischen Insel La Palme verzaubert mit wunderbaren Melodien und Klängen, die gleich Urlaubsstimmung aufkommen lassen. Ein musikalischer Traum von Inseln und dem Meer … 

Südländische Lebensfreude und der Flamenco-Tanz – sie bilden die Grundlage der Band,  die auf La Palma zu Hause ist.

Geformt hat sich die Musikergruppe vor etwa acht Jahren im Hause des Gitarrenlehrers Pedro Sanz in Puerto Naos.

Regelmäßig übten sie auf Ihre ganz besondere Art und Weise und stellten ein Programm für ihre Auftritte zusammen. Basis ist der Flamenco, der sich schon mal mit Jazz und keltischen Klängen vermischt.

Live-Musikabende machten Flamenco Entre Amigos zum Magneten auf La Palma und mittlerweile touren sie durch ganz Europa.

 
Karten im Vorverkauf gibt es für 19 Euro beim Ticketservice der Sparkasse Wasserburg 

und in der Buchhandlung Herzog, Wasserburg

Freie Sitzplatzwahl. Die Abendkasse mit eventuellen Restkarten öffnet eine Stunde vor Konzertbeginn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren