Edlinger Damen sind Kreispokalsieger

Spannender Wettkampf auf der Sportkegelanlage in Poing - KC Steinhöring wird Dritter

image_pdfimage_print

Als frisch gebackene Vizemeister setzten die Kegler-Damen des DJK-SV Edeling noch „Einen“ drauf und wurden sensationell Kreispokalsieger 2017 der Kegelkreisrunde Ebersberg-Erding. Zunächst qualifizierten sich die Damen in der dritten Pokalrunde zu Hause mit 2046:1984 Holz gegen den KC Grafing für das Finale. Auf der Sportkegelanlage in Poing standen sich dann die vier Finalteilnehmer vom KC Neufinsing, KC Steinhöring, KC Samstag Markt Schwaben und DJK-SV Edling im Kampf um die heiß begehrte Trophäe gegenüber.

Für Edling ging Monika Furtner mit herausragenden 478 Holz als Erste von der Bahn und legte damit den Grundstein für den Triumpf. Doch der Vorsprung schmolz und schmolz nach den 397 Holz von Rosi Frank, den 390 Holz von Andrea Wagner und den 413 Holz von Traudi Frantz. Acht Holz Rückstand auf Neufinsing waren es, als Tanja Sterzig zum Schluss an den Start ging.

Mit 438:429 Holz setzte Tanja schließlich noch den „Big Point“. Am Ende war es mit 2116:2115 Holz ein winziger Kegel, der Edling vor dem KC Neufinsing auf das ganz oberste Treppchen führte.

Den dritten Platz erreichte der KC Steinhöring mit 2093 Holz und Vierter wurde der KC Samstag Markt Schwaben mit 1973 Holz. Die zweite Herrenmannschaft verpasste leider die Finalteilnahme durch die Niederlage in der dritten Runde in Höhe von 2031:2108 gegen den KC Vivimus Pliening. WF

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.