Edling: Wer klöpfelt mit?

Wieder Benefizaktion donnerstags vor Weihnachten für Missionsstation

image_pdfimage_print

Seit über 30 Jahren wird dieser alte Brauch in Edling von Elli und Harri Strobel organisiert: Das Klöpfeln! Die Kinder werden bei ihrem Häuserrundgang von Erwachsenen begleitet, singen Lieder und bitten heuer wieder um Spenden zu Gunsten der Missionsstation Pilao Arcado im Nordosten Brasiliens, die von Pater Wilhelm Mayer geleitet wird. Welche Kinder aus Edling machen mit – bitte melden …

In der Missionsstation gehen 500 Kinder in den Kindergarten und in die Grundschule. Durch den Erlös aus der Klöpflaktion werden den Buben und Mädchen dort täglich drei Mahlzeiten ermöglicht und sie erhalten Schulkleidung.

Was genau ist eigentlich das Klöpfeln – hier mal eine schöne Erklärung:

Videoclip vom Bayerischen Rundfunk

Es werden Kinder gesucht, die mitmachen wollen. Erreichbar ist die Familie Strobel unter der Telefonnummer 08071-4757.

Das Klöpfeln in Edling ist jeweils am Donnerstag, 13. sowie 20. Dezember, von 16 bis 20 Uhr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren