Edling muss in die Relegation!

Kreisliga: Trotz 4:2-Sieg in Unterreit - Am Mittwoch geht's nun in Rott gegen Söllhuben

image_pdfimage_print

Er nützte nichts mehr – der starke 4:2-Erfolg der Edlinger am heutigen Samstagnachmittag in Unterreit beim FC Grünthal! Die Maier-Elf muss in die Relegation um den Kreisliga-Erhalt. Denn der FC Töging II hat seine Partie heute gegen Tüßling auch gewonnen, bei einem Remis wäre Edling gerettet gewesen. Hätte, wäre, wenn: Nun müssen Kapitän Freddy Schramme (Foto) und Co gleich zweimal ran, um in der Kreisliga bleiben zu können. Erst geht’s am kommenden Mittwoch, 5. Juni, um 18.30 Uhr in Rott gegen den Vizemeister aus einer Kreisklasse – es ist Söllhuben! Und nur, wenn man gewinnt, folgt die Entscheidung gegen den Sieger einer anderen Paarung aus Kreisliga/Kreisklasse.

Die Tore heute erzielten in Unterreit Freddy Schramme (2), Philip Bacher und Rico Altmann für Edling.

Unser Spielbericht folgt …

Foto: DJK-SV Edling

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

3 Kommentare zu “Edling muss in die Relegation!

  1. Zeigt euch solidarisch und steigt mit der Zweiten und Dritten ab – brauchts nimmer so weit fahrn.

    16

    33
    Antworten
  2. Hallo Smoker. was bist du für einer??
    Hallo Ebrach-Kicker, jetzt kämpft erst recht. Am Samstag habt ihr ja gezeigt, dass ihr kämpfen könnt. Zeigt’s diesem Negativschreiber, was in euch steckt. Für Mittwoch viel Glück.

    25

    6
    Antworten
  3. Servus!
    He smoker, des hätt scho was …
    Mane, a bisserl a Gspass derf scho sei.
    Bist a bisserl verspannt – werd scho.
    Freile packen des de Ebrachtaler.
    Auf nach Rott!

    4

    8
    Antworten