Edling: Benefiz-Matinée mit zwei Chören

Zappndudap und die Groovy Girls am Sonntag mit dem fröhlichen Motto: Sing & Swing

image_pdfimage_print

Sing & Swing – so heißt das fröhliche Motto für eine bunt gemixte Benefiz-Matinee am kommenden Sonntag, 12. November, um 11 Uhr im Edlinger Krippnerhaus. Zu Gast sind der beliebte Wasserburger Chor Zappndudap um Gymnasial-Musiklehrer Ernst Hofmann und aus Anzing die Groovy Girls. Der Aktionskreis Kultur und Heimat in Edling lädt herzlichst ein. Bei freiem Eintritt sind Spenden zugunsten des Vereins Hilfe für rumänische Waisenkinder erwünscht.

 

ZAPPNDUDAP – das ist den meisten Freunden frohen Gesangs in der Region längst ein Begriff. Der Leiter des Chors, Ernst Hofmann, steht für fetzige Arrangements und Eigenkompositionen. Mit ihm wünschen sich zwei bis drei Dutzend Sängerinnen und Sänger aus Wasserburg und Umgebung, dass ihre Freude an der Musik auch diesmal wieder aufs Publikum überspringt.

Die GROOVY GIRLS aus Anzing im Nachbar-Landkreis präsentieren Lieder von Leben und Liebe – bewegt, begeistert, berührend. Die 15 Frauen unter der Leitung
von Martina Kneißl singen mit Herz und Seele gefühlvolle Balladen und groovige Pop-Songs. Im Gepäck haben sie Stücke mit a-cappella und mit Klavierbegleitung zum Mitschwingen, Mitschnippen und Mitfühlen und vielleicht sogar zum Mitsingen … von Abba über Coldplay bis zur Spider Murphy Gang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.