Edling baut, Wasserburg tanzt

Tolle Geste: Neues Prachtstück des Kirtavereins wird heute eingeweiht

image_pdfimage_print

Quasi eine Edling-Forsting-Wasserburg-Kooperation zum Frühlingsfest: Aufgfoin is a scho länger in Edling – der scheene, große Tanzboden, den der Kirtaverein Edling bei und mit seinem 2. Vorstand Werner Gottwald im Freien auf dessen Spenglerei- und Metallbau-Firmengelände gebaut hat. Und am heutigen, frühen Sonntagvormittag ist der Tanzboden im Wasserburger Frühlingsfest aufgebaut worden. Eine Leihgabe wegen des guten Kontakts zum Wasserburger Festwirt Schorsch Lettl aus Forsting und eine Premiere: Von 13 bis 17 Uhr wird der Tanzboden heute fröhlich eingeweiht – beim Wasserburger Zelt-Volkstanz mit Tanzmeisterin Katharina Maier. Unsere Buidln …

Unser Foto oben:

Zum Tanzen ist angerichtet: Dieses Kirtavereins-Team aus Edling war heute schon fleißig im Wasserburger Festzelt – steht doch eine Premiere bevor: (von links) Erich Wolf, Werner Gottwald, Tom Bacher und Manfred Rosenauer sowie (vorne von links) der Kirtavereins-Nachwuchs Vitus Bacher, Lorenz Gottwald und Tommy Bacher.

Abgerundet wird der „Bayerische Sonntag“ am Abend mit österreichischer Blasmusik von MaChlast. Kultstatus …

Ein Prachtstück Marke Eigenbau, auf das der Kirtaverein Edling stolz sein kann:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren