Edling: Ab heute 2400 Kinder zu Gast!

Wieder „Klassik junior“ mit Yume Hanusch und Team im Krippnerhaus

image_pdfimage_print

Fast 2400 Kinder sind ab dem heutigen Mittwoch eine Woche lang im Krippnerhaus in Edling zu Gast. Wieder ein neuer Rekord für die Pianistin Yume Hanusch und ihr Team auch in der Zahl der etwa 20 Konzerte mit großem Kammerkonzert am kommenden Samstag! Die neueste Produktion der beliebten Kinder-Konzertreihe „Klassik junior“ führt diesmal als musikalische Weltreise rund um den Globus. Das Geheimrezept – so der Titel mit einer komplett eigenen Musikzusammenstellung von insgesamt zwölf Kompositionen aus elf Nationen.

Mit berühmten Werken von Mozart bis Joplin reisen die jungen Zuhörer in zehn verschiedene Länder und lüften nebenbei noch ein besonderes, süßes Geheimnis …

Für diese unterhaltsame wie auch pädagogisch nachhaltige Inszenierung hat die Pianistin Yume Hanusch charakteristische Musikstücke von insgesamt elf bedeutenden Komponisten ausgewählt, für Quartettbesetzung umgearbeitet und dazu eine kindgerechte Erzählung verfasst.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf multikultureller Klassik, wobei den Kindern ein breites Spektrum nationaler Stilelemente in der klassischen Musik vermittelt wird.

Begleitet wird die interaktive Konzertstunde zusätzlich wieder durch Projektion von phantasievollen Acrylbildern, die die Künstlerin Katja Lichtenauer aus Edling eigens für diese Inszenierung gestaltet hat.

Das Ensemble „Klassik junior“ wird die Produktion 2018/19 in 33 Vorstellungen überregional präsentieren. Das Konzert dauert etwa 45 Minuten und ist für kleine und große Zuhörer ab fünf Jahren geeignet.

Zum Kammerkonzert am kommenden Samstag folgt ein eigener Bericht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren