Dumm gelaufen

... für einen 56-Jährigen aus dem Altlandkreis: Gestern in Unfall bei Penzing verwickelt - Schein weg

image_pdfimage_print

Am frühen, gestrigen Samstagabend hat sich auf der B304 bei Babensham-Penzing ein Unfall ereignet: Ein 55-Jähriger aus dem Landkreis Freising scherte mit seinem BMW an der Anschlussstelle Penzing in die B304 ein, hierbei übersah er einen Ford, der die B304 gerade in westlicher Richtung befuhr. Am Steuer saß hier ein 56-Jähriger aus dem Altlandkreis. Der BMW touchierte den Ford leicht …

Während der genaue Unfallhergang derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen ist, steht aber eins schon mal fest: Der 56-jährige Ford-Fahrer war alkoholisiert, so die Polizei am Sonntagmorgen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über einem Promille.

Der Mann muss nun seinen Führerschein abgeben und mit einer empfindlichen Geldstrafe rechnen. Zudem musste er gestern eine Blutentnahme über sich ergehen lassen.

Der Sachschaden an den beiden Pkw übrigens dürfte sich auf wenige Hundert Euro belaufen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren