Duftseminar im Betreuungshof

Beim Infoabend in Rottmoos geht es um ätherische Öle

image_pdfimage_print

Die Wissenschaft weiß es längst: Der Mensch riecht nicht nur mit der Nase, sondern mit jeder Zelle seines Körpers, so dass Düfte eine immer größere Rolle spielen, wie zum Beispiel in Duftlampen, als Raumspray, für Einreibungen und für vieles mehr. Seit vielen Jahren wird die Aromapflege auch in Rottmoos mit Erfolg angewendet. Am Donnerstag, 10. November, 19 Uhr, findet im Betreuungshof dazu ein Duftseminar statt.

Die Referentin, Gertraud Jaborsky, gibt an diesem Abend einen kleinen Einblick in ausgewählte Düfte. man kann diese eineinhalb Stunden in vollen Zügen genießen.

Der Eintritt ist frei, doch freut sich der Betreuungshof über eine kleine Spende zugunsten von Rottmoos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher schnell anmelden unter Telefon 08071/5880 (Doris Müller).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.