Drogen am Steuer: Endstation Polizei

Junger Eiselfinger war gegen Mitternacht zufällig in eine Verkehrskontrolle geraten

image_pdfimage_print

Kurz vor Mitternacht geriet gestern ein 22-Jähriger aus Eiselfing mit seinem Pkw zufällig in eine allgemeine Verkehrskontrolle der Wasserburger Polizei. Die Beamten bemerkten, dass der junge Mann unter dem Einfluss von Marihuana stand und nicht fahrtüchtig war. Eine Weiterfahrt musste deshalb sofort unterbunden werden, zudem erwartet den Eiselfinger eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.