Dritter Einsatz für die Feuerwehr

Wasserburger Floriansjünger rücken am frühen Abend zur Salzsenderzeile aus.

Ein Hausnotruf schlug gegen 18.20 Uhr Alarm in einer Wohnung in der Salzsenderzeile und sorgte damit für den dritten Einsatz der Wasserburger Feuerwehr am heutigen Dienstag. Die Floriansjünger machten sich zur Unterstützung des Rettungsdienstes und zur Öffnung der Wohnung auf den Weg. Zu retten war allerdings niemand. Der Hausnotruf hatte einen Defekt. Die Einsatzkräfte rückten nach kurzer Zeit unverrichteter Dinge wieder ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren