Dreister Dieb beim Autohaus

Wasserburg: Pkw aufgebockt, Reifen abmontiert, Felgen gestohlen

image_pdfimage_print

Kein guter Morgen am heutigen Dienstag für einen Mitarbeiter des Autohauses „Huber“ in Wasserburg: Ein bislang unbekannter Dieb hatte sich in der Nacht an seinem auf dem Gelände geparkten Skoda Superb zu schaffen gemacht. Und zwar recht dreist: Im hinteren Außenbereich des Autohauses wurde der graue Skoda erst aufgebockt und alle Reifen wurden abmontiert. Die Felgen ließ der Täter dann mitgehen, die Reifen legte er unter das Fahrzeug. Die Polizei sucht Hinweise …

Wer hat in der Nacht auf den heutigen Dienstag etwas beobachtet?

Der Außenbereich kann von der Münchner Straße aus etwas eingesehen werden.

Es wird darum gebeten, sachdienliche Hinweise unter der 08071/91770 der  Polizeidienststelle Wasserburg zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.