Dreister Dieb beim Krankenhaus

Wasserburg: Mit einem Ringschloss gesichertes Herren-Trekking-Rad verschwunden

image_pdfimage_print

Ein dreister Dieb beim Wasserburger Krankenhaus: Bereits am vergangenen Donnerstag wurde zwischen 8 und 16.30 Uhr aus dem Fahrradständer vor dem RoMed Klinikum ein Fahrrad entwendet. Das meldet jetzt die Polizei Wasserburg. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein silber-blaues Herren-Trekking-Rad der Marke HTrek BBF Jubilee. Es war zur Tatzeit mit einem Ringschloss gesichert.

Bei Hinweisen zum Täter oder zum Verbleib des Radls bitte sich bei der Polizeiinspektion Wasserburg unter der 08071/9177-0 melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.