Drei Verletzte bei Schnaitsee

Beim Abbiegen Vorfahrt übersehen: VW Passat touchiert VW Golf, der in ein Feld geschleudert wird

image_pdfimage_print

Am gestrigen Mittwochnachmittag hat sich gegen 16 Uhr auf der Staatsstraße 2357 im Gemeindegebiet Schnaitsee ein Verkehrsunfall mit drei Verletzten und zwei Pkw-Totalschaden ereignet. Das meldet die Polizei am heutigen Nachmittag. Ein 82-Jähriger wollte mit seinem VW Golf, in dem auch seine Ehefrau saß, bei Schnaitsee nach links in Richtung Harpfing abbiegen. Dabei übersah der Mann einen Passat, den ein 40-Jähriger aus der Gemeinde Seeon-Seebruck steuerte …

Dieser konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern – der Passat touchierte den Golf hinten links, worauf dieser wiederum in ein angrenzendes Feld geschleudert wurde.

Der Passat kam rechts der Fahrbahn an einem Verkehrszeichen zum Stehen.

Alle drei Fahrzeuginsassen kamen mit zwei Rettungswagen und – laut Polizei – mit zum Glück ‘nur’ leichteren Verletzungen ins Klinikum Trostberg.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Die Freiwillige Feuerwehr Kirchstätt war mit zwölf Einsatzkräften vor Ort.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren