Drei Siege und zwei Niederlagen

Edling: Die Ergebnisse vom 3. Spieltag in der Kegelkreisrunde Ebersberg-Erding

image_pdfimage_print

Am 3. Spieltag der Kegelkreisrunde Ebersberg-Erding holten Edlings Kegelteams drei Siege. Zweimal musste man den Gegnern den Vortritt lassen. Die erste Herren-Mannschaft bleibt mit dem Erfolg beim KC Steinhöring II in Höhe von 2113:2047 in der Bezirksliga ohne Punktverlust. Es spielten Martin Jansen  413:447 Holz, Sepp Kindlein 428:416 Holz, Ulli Kiefl 438:392 Holz, Tobias Furtner 394:405 Holz und Michael Huber 440:387 Holz.

Die erste Niederlage mussten die Herren II zu Hause gegen den KC Forstern hinnehmen. Die Gäste siegten mit 2145:2094 Holz. Die Einzelergebnisse: Wolfgang Frantz 440:419 Holz, Helmut Maier 396:435 Holz, Gerhard Scheibner 415:373 Holz, Martin Jansen 432:467 Holz und Bernhard Beck 411:451 Holz.

Nach den beiden Auftaktniederlagen, konnten auch die Herren III in der Bezirksliga die ersten Punkte holen. Auf den Heimbahnen wurde der KC Neufinsing II deutlich mit 2090:1994 Holz besiegt. Die Einzelresultate: Wolfgang Frantz 403:396 Holz, Knut Neuger 418:426 Holz, Ernst Sterzig 405:381 Holz, Peter Niggl 421:386 Holz und Andreas Niggl 443:405 Holz.

Den dritten Sieg in Folge sicherten sich die Damen I in der Bezirksoberliga beim KC Neufinsing in Höhe von 2014:1965 Holz. Für Edling überzeugten Rosi Frank mit 418 Holz und Traudi Frantz mit 408 Holz.

Der Saisonauftakt in der A-Klasse ging für die Damen II leider schief. Beim KC Poing III unterlag man mit 885:923 Holz. Beste Edlingerin war Kerstin Seidinger mit 199 Holz.

Foto: Das beste Ergebnis des Spieltages gelang Andreas Niggl mit 443 Holz.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren