Drei neue Könige in Eiselfing

Schützengesellschaft „Gemütlichkeit“: Bei Ehrenabend Ketten und Urkunden übergeben

image_pdfimage_print

Traditionell werden jährlich bei der Schützengesellschaft „Gemütlichkeit“ Eiselfing die neuen Schützenkönige in der Disziplin Luftgewehr und Luftpistole sowie in der Jugendklasse ermittelt. Bei einem Ehrenabend wurden jetzt die Ketten und Urkunden an die neuen Könige übergeben.

Beim Königskettenschießen hatten die Mitglieder an drei Schießabenden die Möglichkeit, ihre Treffsicherheit zu beweisen. Gewertet wurde das beste Blattl, also der Schuss, der am genauesten in der Mitte der Scheibe landet.

Hart umkämpft war dieses Jahr bei den Luftgewehrschützen der Königstitel. Mit einem hervorragenden 7,0-Teiler sicherte sich Andreas Fischer den Titel. Raphael Fischer und Irina Stemmer konnten sich die Plätze zwei und drei erringen.

In der Jugend und Schülerklasse sicherte sich den Titel der Jugendkönigin Christina Fischer. Dabei konnte Sabrina Harwalik erneut wie im Vorjahr den zweiten Rang belegen, knapp dahinter folgte Andreas Brunner.

Gleich beim ersten Schießabend überraschte Stefan Bierwirth bei den Pistolenschützen mit dem besten Teiler und krönte sich zum ersten Mal mit dem Titel des Pistolenkönigs.

Der letztjährige König Johannes Fischer erreichte diesmal den zweiten Platz, gefolgt von Hans Fischer auf dem dritten Platz. Bei ausgelassener Stimmung wurden die neuen „Hoheiten“ gefeiert. CF

Foto (von links): Stefan Bierwirth, Christina Fischer, Andreas Fischer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren