Drei Neue für den DJK-SV Edling

Fußball-Kreisklasse: Antunovic und Hodzic wechseln vom SV Amerang an die Ebrach - Torwart Divis kehrt zurück

image_pdfimage_print

Der Fußball-Kreisklassist DJK-SV Edling darf mit den beiden Neuzugängen Dzenel Hodzic und Dario Antunovic volle „Offensiv-Power“ begrüßen. Beide Spieler vom Liga-Konkurrenten SV Amerang hatten im Sommer ihren Wechselwunsch migeteilt und somit konnten bis Ende August noch alle Wechselformalitäten erledigt werden, meldet die Abteilung gestern Abend.

Mit Dzenel Hodzic gewinnt Edling absolute Fußballerfahrung in der Offensive. Der mittlerweile 39 Jahre alte, aber topfitte Stürmer traf in der aktuellen Saison in 13 Spielen bereits achtmall ins Schwarze. Zum Ende seiner Karriere kann er nun nochmal mit seinem Freund und Edlings Neu-Keeper – wir berichteten – Dominik Süßmaier (von dem er auch Trauzeuge ist) – in einer Mannschaft die Fußballschuhe schnüren und den jungen Spielern mit Sicherheit einiges beibringen.

Welche Qualitäten Hodzic mitbringt, spiegeln die mehr als 100-Tore in der Bezirksliga beziehungsweise in der damaligen Bezirksoberliga für den TSV Wasserburg wieder. Aus Edlinger Sicht sind diese zudem auch aus früheren Duellen gegen ihn bekannt. Nun freut man sich, Dzenel in den eigenen Reihen zu haben.

Ebenfalls freut man sich auf Flügelflitzer Dario Antunovic, der in den Trainingseinheiten der vergangen Wochen schon einiges Positives gezeigt hat. Der bald 23-Jährige verfügt über die Kunst, beidfüßig zu sein und kann daher flexibel eingesetzt werden, worüber sich vor allem das Edlinger Trainergespann sicherlich freuen wird.

Beide Spieler verbrachten die letzten zwei Jahre beim SV Amerang, wo sie durchaus überzeugten und eine schöne sowie erfolgreiche Fußballzeit hatten.

Zu guter Letzt konnte man auch auf der Torwart-Position mit Michael Divis einen weiteren Spieler aktivieren. Divis wird Stammtorwart Süßmaier unterstützen und steht bei Bedarf parat, was gerade auf dieser wichtigen Position für eine gewisse Sicherheit sorgt.

Im Edlinger Lager heißt man alle Spieler recht herzlich willkommen – in der Hoffnung auf einen sehr baldigen Liga-Wiederbeginn (wir berichteten) …

lf

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Kommentar zu “Drei Neue für den DJK-SV Edling

  1. Herzlich willkommen beim DJK SV!

    Antworten