Diebe scharf auf Motorroller

Zwei Vespas in Rosenheim entwendet - Täter bei Diebstahl beobachtet

Unbekannte Täter entwendeten ein Kleinkraftrad der Marke Piaggio, Typ Vespa Primavera Yacht, in den Rahmenfarben Weiß und Blau. Der Wert liegt bei rund 4000 Euro. Durch den 32-jährigen Geschädigten aus Rosenheim, wurde die Vespa vor seinem Anwesen im Laufe des Tages in der Hohenofener Straße versperrt abgestellt. Gegen 22.45 Uhr stellte er fest, wie ein weißer Transporter vorfuhr und plötzlich zwei Personen ausstiegen. Die beiden verluden die Vespa in ihren Transporter, stiegen sofort wieder ein und fuhren davon.

Der Diebstahl ging so schnell, dass der 32-Jährige keine Möglichkeit mehr hatte, die Täter anzusprechen und er unverzüglich die Rosenheimer Polizei über Notruf 110 verständigte. Die Täter waren männlich, einer davon soll mit einer Kapuzenjacke mit einem Fellaufsatz bekleidet gewesen sein, eine nähere bzw. genauere Beschreibung liegt nicht vor. Bei dem weißen Kastenwagen könnte es sich um einen Fiat Ducato gehandelt haben, womöglich mit einer deutschen Zulassung. Mehrere Streifen leiteten sofort eine Fahndung ein, die Täter konnten aber nicht mehr angetroffen werden. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-2200 in Verbindung zu setzen.

Unbekannte Täter entwendeten eine Piaggio, Typ Carlo Coppola, in der Rahmenfarbe schwarz. Der Roller hat einen Wert von rund 3500 Euro. Der 59-jährige aus Rosenheim wollte seinen Roller winterfertig machen, baute dazu die Batterie aus und säuberte die Piaggio. Das Fahrzeug ließ er versperrt vor seinem Anwesen in der Enzensperger Straße stehen und wollte den Roller vier Tage später „winterfest“ einlagern. Dabei stellte er das Fehlen des Rollers fest.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-2200 in Verbindung zu setzen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren