Die Tafel jetzt in der Turnhalle

In Wasserburg am Gries - Umzug wegen der Corona-Regeln - Ab sofort dort am Montagnachmittag

image_pdfimage_print

Sie haben die schwierige Corona-Zeit bislang bestens gemeistert und nun wird der Lieferdienst wieder auf die Direktabholung umgestellt: Die Rede ist vom Team der Wasserburger Tafel und seinen so vielen, freiwilligen Helfern! Ab dem kommenden Montag, 22. Juni, wird das Team der Wasserburger Tafel die Kunden wieder persönlich bedienen. Das allerdings nicht in den eigenen Räumlichkeiten an der Brunhuberstraße, sondern in der Turnhalle der Grundschule am Gries. Wegen der Abstandsregelungen …

Am vergangenen Montag wurde zum letzten Mal an die Kunden der Wasserburger Tafel direkt ausgeliefert. Durch die Lockerung der Corona-Vorgaben ist ab sofort wieder eine persönliche Ausgabe möglich. Eine schöne Geste: Einige wenige Kunden, die aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage sind, persönlich zu erscheinen, werden auch weiterhin beliefert.

Das Team der Wasserburger Tafel bedankt sich auch auf diesem Weg bei allen freiwilligen Helfern, die in der schwierigen Zeit großartige Unterstützung geleistet haben, ganz herzlich! Ohne die Hilfe der vielen Menschen wäre die Arbeit der Tafel während der Corona-Beschränkungen nicht möglich gewesen.

Ab dem kommenden Montag, 22. Juni, nun wird das Team der Wasserburger Tafel die Kunden wieder persönlich bedienen. ABER: Wie oben bereits beschrieben in der Turnhalle der Grundschule am Gries. Hier können die erforderlichen Mindestabstände besser eingehalten werden.

Die Ausgabe wird immer montags zwischen 14.30 und 17.30 Uhr auf Grundlage eines Zeitkartensystems stattfinden.

Natürlich müssen die Hygienevorschriften beachtet und erfüllt werden. Alle müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen, der Mindestabstand ist einzuhalten (auch beim Anstehen) und es dürfen nur wenige gleichzeitig in die Halle. Beim Betreten müssen die Hände desinfiziert werden.

Das Team der Wasserburger Tafel freut sich, alle Kunden nun wieder begrüßen zu können.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren