Die Stadt trauert um Gerhard Kannengießer

Ehemaliger Leiter der Stadtwerke und Vorsitzender der Briefmarkenfreunde verstorben

image_pdfimage_print

Die Stadt Wasserburg trauert um Gerhard Kannengießer. Der ehemalige Leiter der Stadtwerke ist im Alter von 75 Jahren verstorben. Kannengießer begann 1958 seine Ausbildung bei den Stadtwerken. Ab 1994 war er bis zu seinem Ruhestand im Jahre 2005 deren Leiter. Der Verstorbene war zudem Vorsitzender der Briefmarkenfreunde Wasserburg. Dem Verein gehörte er über fünf Jahrzehnte an. Seelengottesdienst ist am …

… heutigen Dienstag um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Konrad. Anschließend Urnenbeisetzung auf dem Friedhof am Herder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren