Die Stadt in ganz besonderem Licht

„Wasserburg Leuchtet" heuer am Freitag, 14. September - Vorverkauf gestartet

image_pdfimage_print

Zum 16. Mal wird heuer die Altstadt in buntes Licht getaucht. „Wasserburg Leuchtet“ findet dieses Jahr am Freitag, 14. September, ab 20 Uhr statt. Historische Hausfassaden werden mit modernen Lichteffekten illuminiert, die Gassen von Laserlicht überdacht. Künstlerische Effekte und Ausstellungen umrahmen das Spektakel, die umgebende Natur wird in farbiges Licht getaucht. Als weiteres Highlight gibt es Kurzfilme oder einen Top-Film des Jahres.

Dieses Open Air-Event findet bei jedem Wetter statt und vereint Licht und Sound im Herzen der Altstadt von Wasserburg. Es wurde 2003 zum ersten Mal, und seitdem im jährlichem Rhythmus, veranstaltet und ist somit eine der ersten und ältesten Veranstaltungen dieser Art. Es ist nicht nur eine regionale Attraktion, sondern auch ein überregionaler Publikumsmagnet geworden.

Eintrittskarten gibt es ab sofort wieder über die Volksbank-Raiffeisenbank Rosenheim Chiemsee eG erhältlich. In den Filialen von Waldkraiburg bis Kiefersfelden und Ottobrunn bis Inzell, können die Karten zum Vorverkaufspreis von sechs Euro erworben werden.

Zur Liste der Verkaufsstellen …

Besonderer Vorteil für alle Volksbank-Raiffeisenbank-Mitglieder: Mit ihrer goldenen Bankkarte erhalten sie Ihre persönliche Eintrittskarte für fünf Euro in der Volksbank Raiffeisenbank.

Selbstverständlich gibt es die Karten auch wieder bei Uhren-Schmuck InnTime (Gerblgasse 1, Wasserburg) im Vorverkauf.

 

Das ganze Programm:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren