Die SPD lädt ins Kino ein

Nur eine Frau: Film von Regisseurin Sherry Hormann und Produzentin Sandra Maischberger

image_pdfimage_print

Es ist ein berührendes Drama nach der realen Geschichte einer jungen Frau und Mutter aus einer türkisch-kurdischen Familie, die 2005 in Berlin einem sogenannten Ehrenmord zum Opfer fiel: Die Wasserburger SPD zeigt zum Internationalen Weltfrauentag am kommenden Sonntag, 8. März, um 17 Uhr den Film „Nur eine Frau“ im Wasserburger Kino Utopia. Der Eintritt ist frei. Spenden für den Frauen- und Mädchennotruf Rosenheim e.V. sind erwünscht.

Emotional und eindringlich lässt Regisseurin Sherry Hormann in „Nur eine Frau“ die Protagonistin Aynur selbst zu Wort kommen. Es ist die wahre Geschichte einer selbstbewussten, jungen Frau, die das Leben liebt und die genau weiß, wie sie es leben möchte.

Darum geht’s:

Aynur entflieht der Gewalt in ihrer Ehe und lässt sich auch von ihren Brüdern und Eltern nicht vorschreiben, was sie zu tun hat. Sie sucht sich und ihrem fünfjährigen Sohn Can eine eigene Wohnung, macht eine Lehre, geht aus und lernt neue Freundinnen und Männer kennen. Ihr ist bewusst, dass sie sich damit gegen die Traditionen ihrer Familie stellt und sich damit in Gefahr bringt. Doch ihr Drang nach Freiheit ist größer. Die Beleidigungen und Drohungen ihrer Brüder werden aber immer ernster …

In einem ungewöhnlichen Kniff wird sie von der Toten selbst erzählt. Das genau recherchierte und von Kameraas Judith Kaufmann an Originalschauplätzen gefilmte Drama von “Wüstenblume”-Regisseurin Sherry Hormann und Produzentin Sandra Maischberger zeichnet auch dank seiner starken Hauptdarstellerin Almila Bagriacik das Porträt einer lebenslustigen und mutigen Persönlichkeit.

DE

2019

FILMREIHE zum Weltfrauentag – Eine Veranstaltung der SPD Wasserburg – Eintritt frei – Spenden erwünscht an den Frauen- und Mädchennotruf Rosenheim

REGIE Sherry Hormann

KAMERA Judith Kaufmann

MUSIK Fabian Römer, Jasmin Shakeri

AB 12 JAHRE

LÄNGE 97 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Mittwoch 04.03
17.45 UHRLittle Women
18.00 UHRAnders Essen – Das Experiment
20.00 UHRKill Me Today. Tomorrow I’m Sick
20.15 UHRBombshell – Das Ende des Schweigens
Donnerstag 05.03
17.45 UHRParasite
18.00 UHRDie Känguru-Chroniken
20.15 UHRDie Känguru-Chroniken
20.30 UHRMEIN ENDE. DEIN ANFANG.
Freitag 06.03
15.15 UHRLassie
15.30 UHRDie Känguru-Chroniken
18.00 UHRDie Känguru-Chroniken
18.15 UHRAlbrecht Schnider – was bleibt
20.15 UHRDie Känguru-Chroniken
20.30 UHRKill Me Today. Tomorrow I’m Sick

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren