Die Sparkasse hilft

Tennis in Wasserburg/Reitmehring: Neue Trikots für die Kinder- und Jugend-Teams

image_pdfimage_print

Die Freude über das neue, schicke Outfit ist groß: Martin Stadler, Leiter der Sparkassengeschäftsstelle im Wasserburger Burgerfeld, konnte jetzt die jungen Tennis-Spieler der TeG Wasserburg-Reitmehring mit 600 Euro für die neuen Trikots überraschen, was nicht nur Christoph Burger, Jugendwart des TSV 1880 Wasserburg, freute …

Die Tennisgemeinschaft TeG Wasserburg-Reitmehring ist ein Zusammenschluss aus der Tennisabteilung des TSV 1880 Wasserburg und dem TC Reitmehring. Die Tennisgemeinschaft wurde eigens für den Spielbetrieb gegründet.

Um bei Mannschaftsspielen einheitlich auftreten zu können, hatten sich die Kinder und Jugendlichen neue Trikots gewünscht. Diesem Wunsch kam die Sparkasse Wasserburg gerne nach und unterstützte die Spielgemeinschaft jetzt beim Kauf der 40 Outfits für die jungen Spieler mit einer Spende in Höhe von 600 Euro.

Unser Foto zeigt links Martin Stadler von der Sparkasse und rechts Jugendwart Christph Burger mit einigen Spielern.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren