„Die Schonstetter” sind die ersten Sieger

In der Eislauf-Arena: Erster Wettkampfabend zum Sparkassen-Cup - Heute „Sappradi" in der Alm

image_pdfimage_print

Vormittags die Schulkinder, nachmittags freies Eislaufen, abends die Eisstockschützen – auch gestern war die Sparkassen-Eislauf-Arena in der Wasserburger Herrengasse nahezu permanent voll belegt. Die Eisstockschützen trafen sich gestern zum ersten Vorrundenabend in Sachen Sparkassen-Cup. Beim ersten Wettkampf waren fünf Teams mit dabei. Als Sieger gingen die „Schonstetter” vom Eis. Heute Abend ist die Arena zum Eisstockschießen ausgebucht. In der Laterndl-Alm spielt die Gruppe „Sappradi”.

 

Bereits seit mehreren Tagen dreht übrigens das Bayerische Fernsehen an der Eislauf-Arena für eine TV-Reportage.

 

Die Ergebnisse von der Vorrunde zum Sparkassen-Cup:

1. Platz „Die Schonstetter”
2. Platz Hofer, Gala-Bau
3. Platz „D’ Bommeringa”
4. Platz Team Jahn
5. Platz Bitzer, Gala-Bau

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren