Die Revolution auf dem Land

Am Montag Vortragsabend des Wasserburger Heimatvereins im Sparkassensaal

image_pdfimage_print

Die Revolution 1918/19 im Wasserburger Raum – darum geht es am kommenden Montag, 25. Februar, um 19.30 Uhr bei einer Veranstaltung des Wasserburger Heimatvereins im Sparkassensaal in der Rosenheimer Straße 2. Referent ist Günter Baumgartner aus Grafing. Auch 100 Jahre nach der unblutigen Revolution vom 7. November 1918 sei die örtliche Geschichtsschreibung bei der Aufarbeitung der damaligen Ereignisse selten eine Hilfe: Günter Baumgartner hat deshalb versucht, diese Lücke in seinem Buch über die Revolutionsereignisse auf dem Land zu schließen.

In dem Vortrag werden die Ereignisse, die sich in Wasserburg und in der Umgebung abgespielt haben, erzählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren