Die Revolution 1918/19 in Wasserburg

P-Seminar des Luitpold-Gymnasiums gibt heute um 19.30 Uhr Einblicke

image_pdfimage_print

In der Aula des Luitpold-Gymnasiums Wasserburg gibt heute, Montag, 19.30 Uhr, das P-Seminar des Gymnasiums Einblicke zum Thema „Revolution 1918/19 und Einwohnerwehren in Wasserburg“. Selten gab es wohl eine derart aufregende Zeit in Deutschland wie die der Revolution 1918/1919. Dieser Zeitraum markiert nicht nur das Ende einer der brutalsten Kriege der Menschheitsgeschichte, sondern auch ein – teilweise radikales – Umdenken in Weltanschauungen und Politik. Schüler des Gymnasiums fragten nach den Ereignissen dieser Zeit in unserem Raum und begaben sich auf die Suche nach Quellen im Stadtarchiv Wasserburg.

Unter anderem entstand eine Webseite, die einen Überblick über die Zusammenhänge und Impulse der Revolution mit besonderer Berücksichtigung lokaler Ereignisse bietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.