Die Perchten kommen

Das wilde Treiben wieder am kommenden Freitag beim Attler Advent

image_pdfimage_print

Einer der Höhepunkte des Attler Advents ist erneut ein Auftritt der Laufener Grenzland-Perchten am kommenden Freitag, 7. Dezember, um 19.30 Uhr. Mit ihren Masken und ihrem wilden Treiben heizen sie den Besuchern ordentlich ein – Gruselgefühle inklusive. Bengalisches Feuer sowie wilde Tänze dürfen dabei nicht fehlen, schließlich soll bei dem Ritual der Perchten der Feuerteufel ausgetrieben werden.

Außerdem erwartet die Besucher des kleinen Weihnachtsmarktes im Wasserburger Ortsteil Attel dann auch noch das krasse Gegenteil: Ein Streichelzoo mit Alpakas und Eseln!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren