Die Nerven blank

Gestern Abend eskaliert ein Streit zwischen zwei Autofahrern auf einem Parkplatz

Aufregung am gestrigen Dienstagabend gegen 20 Uhr beim Pendler-Parkplatz in der Rosenheimer Klepperstraße: Ein Streit eskalierte dort, die Polizei musste anrücken. Der Grund für die Auseinandersetzung war offenbar, dass ein 41-Jähriger seinen BMW so nah an den Skoda eines 31-Jährigen geparkt hatte, dass dieser nur erschwert einsteigen konnte. Der 31-Jährige wollte den BMW-Fahrer deshalb zur Rede stellen. Dieser jedoch sah sich veranlasst, den Skoda-Fahrer zu schubsen und zu schlagen, sagt die Polizei heute Morgen …

Der 31-Jährige verletzte sich dadurch am Knöchel.

Der BMW-Fahrer schilderde den Polizisten hingegen, dass der 31-Jährige selbst gestürzt sei, als er zurückgegangen sei.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung wurde eingeleitet.

Die Polizei bittet nun Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, sich unter der Telefonnummer 08031/200-2200 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren