Die Löwen ganz in Rot

Sparkasse übergibt neue Präsentationskleidung für Wasserburgs Fußballer

image_pdfimage_print

Bereits in der vergangenen Saison entstand der Wunsch, die Erste Herrenmannschaft
der Wasserburger Fußballer mit einheitlichen Präsentationsanzügen auszustatten.
Natürlich sollten die Anzüge für die Wasserburger Löwen möglichst rot sein. Und zu
Rot passt bekanntlich auch die Sparkasse. Diese hat sich schnell bereit erklärt, den
Abteilungsleiter Kevin Klammer bei der Umsetzung der Idee mit einer Spende zu
unterstützen.

Die Sparkasse Wasserburg und die Wasserburger Löwen verbindet eine jahrelange
Partnerschaft, vornehmlich in der Förderung der Jugendarbeit. Die zusätzliche
Unterstützung für die Anschaffung neuen Ausgehkleidung haben sich die
Wasserburger Fußballer mit ihrer Leistung in den letzten Jahren redlich verdient.

Zwischenzeitlich sind alle Spieler und Trainer mit der neuen Präsentationskleidung
ausgestattet und können in einem einheitlichen Erscheinungsbild bei den Auswärtsaber
auch Heimspielen auftreten.

Das nächste Mal sicherlich zum Topspiel am morgigen Freitag gegen den FC Pipinsried um 19.30 Uhr im Altstadtstadion in Wasserburg.

Die Fußballer des TSV 1880 Wasserburg zeigen nicht nur auf dem Sportplatz eine tolle
Leistung. Auch im Bereich der Jugendförderung sind sowohl Spieler als auch Trainer
sehr engagiert. Das zeigte sich erst im August beim Fußballcamp der Löwen, an dem
über 70 Kinder aus Stadt und Altlandkreis teilnahmen. Das Jugendcamp wird von der
Sparkasse ebenfalls seit vielen Jahre unterstützt.

Die Spieler der Ersten Mannschaft der Abteilung Fußball des TSV 1880 Wasserburg
bedankten sich beim Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse, Peter Schwertberger,
für die finanzielle Unterstützung bei der Anschaffung der neuen
Präsentationskleidung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren