„Die Lebensgrundlage Wasser schützen“

Grüne: Rosi Steinberger kommt am 20. Juni nach Wasserburg

image_pdfimage_print

Der Ortsverband der Grünen Wasserburg lädt am 20. Juni ab 19.30 Uhr in die Paulanerstuben zum Vortrag „Lebensgrundlage Wasser erhalten“ mit der Grünen Landtagsabgeordneten und Sprecherin für Verbraucherschutz, Rosi Steinberger, ein.

„Wasser ist unser kostbarstes Gut, ohne Wasser gibt es kein Leben! Deshalb braucht es unseren besonderen Schutz. Medikamentenrückstände, Plastik, die intensive Landwirtschaft und Pflanzengifte führen zu einer zunehmenden Verunreinigung von Grund- und Oberflächenwasser. Vermehrt werden multiresistente Keime und Antibiotika-Rückstände in Flüssen und Seen auch in Bayern nachgewiesen. Alarmierend ist auch, dass inzwischen Mikroplastikpartikel fast flächendeckend in deutschen Flüssen zu finden sind.“

Diese Themen, aber auch welche Maßnahmen zum Schutz der wertvollen Ressource Wasser notwendig sind, wird Rosi Steinberger, Grünen Landtagsabgeordnete und Sprecherin für Verbraucherschutz, in ihrem Vortrag aufzeigen. Moderiert wird die Veranstaltung sowie die anschließende Diskussion von Martin Knobel, dem Grünen Landtagskandidaten Rosenheim-West.

Der Ortsverband der Wasserburger Grünen freut sich auf zahlreiche Teilnehmer.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.