Die Kinder als Lichtbringer

Schöne Martinsfeier der Wasserburger MS-Kontaktgruppe im Burgerfeld

image_pdfimage_print

Entspannte Stimmung in einem der düstersten Monate des Jahres: Ein liebevoll auswendig vorgetragenes Gedicht von Martha Rigam, selbstgebackene Martinsgänse und viele Programmpunkte mehr haben einen unbeschwerten, schönen Nachmittag der MS-Kontaktgruppe im Wasserburger Burgerfeld beschert. Zu Ehren von Sankt Martin: Adelheid Lutzenberger (unser Foto) erfreute die Runde mit der musikalischen Begleitung an der Ziach und die Buben und Mädchen des katholischen Kindergartens brachten als liebe, kleine Gäste einen Lichtertanz mit …

… um einen Laternentisch mit kunstvoll geschnitztem Kürbis von Mandy Lihl.

Für die Lichtbringer, die Kindergarten-Kinder, gab’s ein Geschenk als Dankeschön. Irene Lydiga trug eine Geschichte von einer Gabel vor, Uwe Schröder eine Geschichte von einer Tasse Kaffee, die er von einer Reise mitgebracht hatte.

Vorschau: Das Nikolaustreffen ist am 11. Dezember und die Salzburgfahrt der Ehrenamtlichen am 19. Dezember. Der Fasching im Krippnerhaus findet diesmal am 1. Februar 2020 in Edling statt.

us

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren