Die heilige Corona!

Kunstdrechsler Marco Bruckner stellt seine neuesten Holzskulpturen ab dem kommenden Sonntag aus

image_pdfimage_print

Das ist der Kunstdrechsler Marco Bruckner aus Pittenhart und sein neuestes Werk: Die heilige Corona! Im Garten der Villa Maria in Bad Aibling sind die Holzskulpturen des 24-Jährigen ab dem kommenden Sonntag, 11. Oktober, zu sehen. Bekannt geworden ist der junge Künstler mit seinen Luther-Figuren, die ihn anlässlich des Lutherjahres 2017 zu einem größeren Zyklus inspiriert hatten. Seine Figuren stehen bereits an den Skulpturenwegen in Wasserburg und Obing und im nächsten Jahr auch auf dem geplanten Skulpturenweg in Bad Aibling.

Die Eröffnung der Ausstellung ist am Sonntag um 15 Uhr in der Villa Maria in Bad Aibling, Rosenheimer Straße 43.

Die Einführungsworte spricht Regine Richter.

Die Ausstellung kann bis Ende des Jahres besichtigt werden, auch außerhalb der gewohnten Öffnungszeiten.

www.galerie-villa-maria.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren