Die grüne Lüge

Unser Kino-Tipp für die Osterwoche: Neue Doku vom „Plastic Planet“-Filmer

image_pdfimage_print

Die grüne Lüge. So heißt ein neuer Auslesefilm aus Österreich ab der kommenden Oster-Woche im Wasserburger Kino. Umweltschonende Elektroautos, nachhaltig produzierte Lebensmittel, faire Produktion: Hurra! Wenn wir den Konzernen Glauben schenken, können wir mit Kaufentscheidungen die Welt retten. Aber das sei alles eine populäre und gefährliche Lüge, sagen Greenwashing-Expertin Kathrin Hartmann und Werner Boote („Plastic Planet“) in ihrem neuen Dokumentarfilm …

AT

2018

FILMREIHE Auslesefilm

REGIE Werner Boote

KAMERA Dominik Spritzendorfer, Mario Hötschl

MUSIK Marcus Nigsch

AB 0 JAHRE

LÄNGE 93 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Montag 26.03
13.00 UHR Die kleine Hexe
13.01 UHR Wendy 2 – Freundschaft für immer
15.15 UHR Wendy 2 – Freundschaft für immer
15.30 UHR Mein Freund, die Giraffe
17.30 UHR Arthur & Claire
17.45 UHR Florida Project
19.45 UHR Zwei Herren im Anzug
20.00 UHR Molly’s Game – Alles auf eine Karte
Dienstag 27.03
15.15 UHR Wunder
15.30 UHR Mein Freund, die Giraffe
17.45 UHR Florida Project
18.00 UHR Free Lunch Society – Komm komm Grundeinkommen
19.45 UHR Zwei Herren im Anzug
20.00 UHR Molly’s Game – O.m.U.
Mittwoch 28.03
13.00 UHR Die kleine Hexe
13.01 UHR Mein Freund, die Giraffe
15.15 UHR Wunder
15.30 UHR Wendy 2 – Freundschaft für immer
17.30 UHR Arthur & Claire
17.45 UHR Florida Project
19.45 UHR Zwei Herren im Anzug
20.00 UHR Molly’s Game – Alles auf eine Karte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.