Die Fragestunde für die Bürger

Regelmäßig im Vorfeld der Wasserburger Stadtratssitzung - Wieder kommende Woche in der Aula der Mittelschule

Sie sind Bürger/-in Wasserburgs und haben eine Frage an den Bürgermeister, den Stadtrat oder die Stadtverwaltung? Dann ist dies regelmäßig im Vorfeld einer Stadtratssitzung möglich. Ihre Anfrage wird dann sofort behandelt. Sollte eine Klärung nicht sofort möglich sein, so wird Ihnen der Erste Bürgermeister eine schriftliche Auskunft geben, heißt es aus dem Rathaus. Die nächste Bürger-Fragestunde ist kommende Woche am Donnerstag, 25. März, um 17.30 Uhr in der Aula der Wasserburger Mittelschule am Klosterweg 2.

Die Stadtverwaltung: Wenn Sie Ihre Anfrage per Brief oder als E-Mail schon drei Arbeitstage vor einer Stadtratssitzung vorlegen, können Bürgermeister und Stadtverwaltung die Antwort bereits vorbereiten und besser antworten.

Vergessen Sie dabei bitte nicht, Ihre Kontaktdaten für eventuelle Rückfragen zu vermerken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren