Die „Chroniken von York“

Wasserburger Buchtipp (60): Heute geht es um ein Jugendbuch

image_pdfimage_print

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Einmal pro Woche gibt’s an dieser Stelle unseren Buchtipp, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula und den Redakteuren der Stimme. Heute geht es um ein Jugendbuch.

Titel: Chroniken von York – Suche nach dem Schattencode   

Empfohlen von Liam Albrecht

Autor: Laura Ruby
Verlag: Loewe
Preis: 19.95€

Für
+ Jugendliche ab 12 Jahren
+ Jugendliche, die gerne Rätsel und Codes mögen
+ sowohl Mädchen als auch Jungen

Fazit vorneweg:
Eine fantastische Jagd durch die teilweise ausgedachte aber auch teilweise realistische Stadt Old York. Ein fesselnder Start in die mehrteilige Reihe.

Ein Auszug:

„Was wäre, wenn wir den Code von Old York lösen würden?“

„Tess…“, setzte Theo an.

„Ich meine es ernst! Wenn wir ihn knacken, bekommen wir den Schatz und beweisen gleichzeitig, dass er tatsächlich existiert. Es wäre weltweit in den Nachrichten. Die Stadt könnte dieses Gebäude und die anderen Morningstar-Häuser nicht mehr verkaufen. Dafür wären sie dann zu wichtig.“

Inhalt:
Die Zwillinge Tess und Theo leben mit ihren Eltern in einem Haus das von den berühmten Morningstar-Geschwistern entworfen wurde, diese brachten im 19. und 20. Jahrhundert den Wohlstand und die moderne Technik mit intelligenten Maschinen nach Old York. Doch verschwanden sie eines Tages spurlos und hinterließen einen Code der zu ungeahnten Reichtümern führen sollte. Bis heute ins 21. Jahrhundert haben sich schon viele kluge Köpfe die Zähne an diesem ausgebissen.

Eines Tages aber bekommt die Familie die Nachricht, dass das Haus an den Immobilienmogul Darnell Slant verkauft wird, der es dann abreißen und ein Hochhaus dorthin stellen will. Die Zwillinge erhalten am selben Tag einen mysteriösen Hinweis, der sich auf den Code bezieht, zusammen mit ihrem Mitbewohner Jaime und einer 20 Kilo schweren Hauskatze namens Nine versuchen sie den Code zu entschlüsseln und stoßen dabei auf viele Hindernisse und Gefahren. Werden sie es schaffen den Code zu knacken und damit ihr Zuhause zu retten?

 

Zu haben in der Buchhandlung Fabula:

Ledererzeile 23
83512 Wasserburg am Inn
Tel. 08071 / 95 15 0
Fax 08071 / 95 66 1

E-Mail: info@buchhandlung-fabula.de

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 8.30 – 18.30 Uhr
Samstags 9.00 – 16.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren