Die 112 nur im NOTFALL wählen!

Erneut dringender Appell der Rettungskräfte - Für Corona-Hilfsfragen bitte die 116117

image_pdfimage_print

Man kann es nicht oft genug schreiben in diesen Tagen: Die bayerischen Hilfsorganisationen appellieren dringend an die Bürger, die 112 (Rettungskräfte) und auch die 110 (Polizei) nur bei NOTFÄLLEN zu wählen. Diese Nummern würden derzeit nachwievor vermehrt für Beratungs- und Hilfsfragen in Bezug auf das Coronavirus gewählt, teilten die Organisationen mit. Die Leitungen müssten jedoch für Notfallsituationen wie beispielsweise Herzinfarkt, Feuer oder Autounfälle freigehalten werden!

Bei Verdacht auf eine Corona-Infizierung sollte stattdessen die 116117 gewählt werden.

Für konkrete Fragen zum Virus seien die Hotline des Landesgesundheitsamts mit der 09131 6808 5101 die richtige Nummer, betonten die Organisationen, zu denen unter anderem das Bayerische Rote Kreuz und das Technische Hilfswerk gehören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren