… dichter dran sein!

Unser Kommentar zu einem schönen Wortspiel für eine schöne Idee im Landkreis

image_pdfimage_print

 

Dichter dran – ein schönes Wortspiel für eine schöne Idee: Im Rahmen der Bad Aiblinger Literaturtage präsentieren im Landkreis einmal nicht professionelle Autoren ihre Werke, sondern Schüler, die etwas Literarisches verfasst haben. Egal, ob im Unterricht, in der Badewanne oder in schlaflosen Nächten …

… egal, ob Gedichte, Songtexte, Kurzgeschichten oder gar einen Roman: Zur Lesung am nächsten Donnerstag, 8. November, in der Aula des Gymnasiums sind herzlich alle Schüler, Eltern, Lehrer und sonstigen Fans um 19 Uhr eingeladen – alle, die ganz dicht an den mutigen Dichtern des Gymnasiums dran sein wollen. Ein Abend, der aufhorchen lässt. Das könnte doch gerne auch anderswo bei uns Schule machen … moand d’Renate.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren