Der Stern von Bethlehem

Öffentliches, astronomisches Kolloquium der Sternwarte Rosenheim

image_pdfimage_print

Der Stern von Bethlehem fasziniert die Menschen seit vielen Jahrhunderten, wie Darstellungen aus dem Mittelalter zeigen. Dr. Christian Theis, Leiter des Planetarium Mannheim, widmet sich nun am Donnerstag, 7. November, ab 19 Uhr an der Technischen Hochschule Rosenheim der Himmelserscheinung. „Ein nicht nur astronomischer Blick auf den Stern von Bethlehem“ – so lautet der Titel des öffentlichen Vortrages, der im Rahmen des astronomischen Kolloquiums der Sternwarte Rosenheim stattfindet.

Ist der Weihnachtsstern überhaupt astronomisch zu verstehen oder benötigt man andere Zugänge? Ist er gar nur ein „nettes Märchen“? Diesen und weiteren Fragen wird der Physiker und Astronom Dr. Theis in seinem Vortrag nachgehen.

Dabei wird er zunächst die Quellenlage und das historische Umfeld beleuchten. Anschließend stellt er populäre astronomische, aber auch alternative Interpretationen aus jüngster Zeit vor …

Bei klarem Himmel hat die Sternwarte übrigens wieder jeden Montag geöffnet. Eine öffentliche Führung findet dann jeweils um 20.30 Uhr statt.

Zeit des Vortrags: 7. November um 19 Uhr, Hochschule Rosenheim

Ort: Raum B 0.23, TH Rosenheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren