Der Stern von Bethlehem in Wasserburg

Ist er Fiktion oder was könnte dahinterstecken? Das fragt die evangelische Pfarrei

image_pdfimage_print

Am nächsten Montag, 6. Januar, lädt die evangelische Pfarrei Wasserburg um 18 Uhr zu einer Veranstaltung ins evangelische Gemeindehaus, Surauerstraße, ein: Der Stern von Bethlehem ist untrennbar mit der Weihnachtsgeschichte verbunden. Ist er Fiktion oder was könnte dahinterstecken? An diesem 6. um 6 (wie so oft schon im Januar) geht Pfarrer Peter Peischl dieser Frage nach. Und wie das so war mit den sternkundigen Leuten …

Dazu ist Gelegenheit, die letzten (?) Weihnachtsplätzchen mitzubringen und aufzuessen. Oder – je nach Geschmack – vielleicht auch lieber eine saure Gurke?

Warmer Tee wird dazu bereitstehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren