Der Saal tobte: Bravo, Team SVR!

Ramerberger Fußballer legten starke, heiße Sohle aufs Parkett

image_pdfimage_print

Ein jubelnder Saal: Beim Bichler-Wirt in Ramerberg legten die Fußballer des Sportvereins eine derart heiße Sohle aufs Parkett, dass das Publikum nur mehr kreischte! Mit den überragenden Akteuren Maxi Follner und Jesse Kleiner an der Spitze wurde gesteppt und gerockt, getwistet und sich akrobatisch verrenkt, was der Hammersound hergab. Die Mitternachts-Show der Sportler vom SVR übertraf diesmal die kühnsten Erwartungen. Unsere Bilder einer tollen Nacht voller Teamgeist. Shake it …

Fotos: Renate Drax

Perfekte Stimmung und Show-Einlagen vom Allerfeinsten – der Sportlerball in Ramerberg ist längst kein Geheimtipp mehr. Und entgegen gefiebert wurde von allen  auch diesmal wieder der Mitternacht – Punkt O Uhr! Wochenlang war nämlich fleißigst geprobt und eine starke Choreographie von den Fußballern einstudiert worden – dank Marlene Niedermaier.

Zahlreich kamen die Gäste zur Party rund um das DJ-Team KK!

Erst traten die im Verein heimischen Hot-Socks mit ihrem tollen Programm auf. Um Mitternacht dann das absolute Oh-lala-Highlight samt Poker-Faces pur …

‚The Road Jack vom SV-Ramerberg‘ in mehrfacher Ausführung – normalerweise auf dem Fußballplatz zu Hause – wirbelte durch den Saal, eine Darbietung zwischen Hebefiguren und Handstand, zwischen Radschlagen und Lossteppen in Musical-Manier. Applaus für das ganze Team, das Publikum grölte vor Begeisterung. Und bei der Zugabe auf ‚Footloose‘ tanzten viele gleich mit …

Erstmals hatte man zuvor auch noch ein Gastspiel beim Faschingsball in Edling gegeben. ‚Ich bin stolz auf diesen Verein, auf diese großartige Gemeinschaft‘, das sagte Andi Hohnen, der 1. Vorsitzende des SV Ramerberg.

Gefeiert wurde bis zum frühen Morgen.

Unsere Fotos eines tollen Sportlerballs …

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.