„Der Reifenschwinger“

Wasserburg: Lesung am Donnerstag bei der VHS mit Irene Kristen-Deliano

image_pdfimage_print

Während die Schäffler an diesem Wochenende eine Tanzpause einlegen – wegen der am kommenden Samstag anstehenden, großen Ü30-Party in der Badriahalle (wir berichteten) – sorgt Wasserburgs Stadtentdeckerin Irene Kristen-Deliano für das etwas andere Schäffler-Erlebnis: Am kommenden Donnerstag, 7. Februar, gibt es um 19 Uhr mit ihr eine Lesung zu ihrem Roman „Der Reifenschwinger“ in der VHS Wasserburg …

Zum Inhalt:

1633/34 ganz Europa steckt mitten im 30-jährigen Krieg, so auch Wasserburg. Unterdessen droht neue Gefahr. Lautlos und heimtückisch dringt der Schwarze Tod in die Stadt ein. Der junge Schäffler Veit Fassbinder schildert in seinen Tagebuchaufzeichnungen dieses düstere Kapitel seiner Heimatstadt.

Zugleich erfährt man einiges über das ausgestorbene Handwerk der Schäffler sowie über die Symbolik des Schäfflertanzes.

Die Lesung wird musikalisch umrahmt!

Eine Anmeldung bitte über die VHS Wasserburg – siehe auch unsere Rubrik ganz links oben auf der Startseite der Wasserburger Stimme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren