Der Rechtsruck und seine Gefahr für Europa

Jamila Schäfer, stellvertretende Bundesvorsitzende der Grünen, spricht in Rosenheim

image_pdfimage_print

Jamila Schäfer (Foto), die stellvertretende Bundesvorsitzende der Grünen, ist am kommenden Donnerstag, 9. Mai, um 20 Uhr im Tante Paula im Mail Keller in Rosenheim zu Gast. Schäfers Schwerpunkt im Bundesvorstand liegt in der Koordination grüner Politik im europäischen und internationalen Rahmen. Am Europatag der Europäischen Union hält sie auf Einladung des Grünen-Kreisverbandes Rosenheim einen Vortrag zum Thema „Rechtspopulismus – eine Gefahr für Europas Freiheit?“ Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur  Diskussion.

Die Grünen im Kreisverband Rosenheim sagen und fragen das:

Rechtspopulisten und Rechtsextreme sind auf dem Vormarsch. In einer wachsenden Zahl europäischer Länder konnten europa-skeptische, rechtspopulistische Parteien bereits Wahlerfolge feiern und werden damit auch bei der Europawahl Ende Mai eine relevante Rolle spielen. Dabei vereint sie über ganz Europa eine Verachtung der europäischen Institutionen und ihre Positionen zur Migrations- oder Finanzpolitik. Doch was genau sind ihre Argumentations-Muster? Wo sind Gemeinsamkeiten und Unterschiede? Und welche Herausforderungen ergeben sich dadurch für pro-europäische Parteien wie die Grünen?

Diese und weitere Fragen sollen am Donnerstag im Vortrag und der anschließenden Diskussion geklärt werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren