Der Nikolaus bei der MS-Gruppe

Besinnliche Vorweihnachtsstimmung im Caritas-Heim Schonstett

image_pdfimage_print

Alle Jahre besucht der Nikolaus, unter seinem Mantel versteckt sich Peter Stenger, in der Weihnachtszeit die MS-Kontaktgruppe Wasserburg und Land (alt) unter Leitung des Religionslehrers und Diplom-Theologen Uwe Schröder im Caritas-Heim in Schonstett. Stenger, der immer wieder die erwachsenen Augen mit seinen Verserln zum Leuchten bringt, hatte auch heuer für jeden den passenden Spruch dabei. An der Ziach begleitete Adelheid Lutzenberger die Feier im Caritas-Heim.

Von der Küche, über die Gestaltung des Raumes, die Geschenke, dem Aufbau und Herrichten, bis zur Terminierung des Nikolauses – alles will wohl bedacht sein. Und so war Ende der Dank an die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern mehr als verdient. US

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren