Der letzte Schub übers Eis

Auch Eisstockschützen verabschiedeten gestern die Sparkassen-Arena - Bürgermeister mit dabei

image_pdfimage_print

Betreiber, Verantwortliche, Sponsoren und leidenschaftliche Eisstockschützen, unter ihnen Bürgermeister Michael Kölbl, verabschiedeten gestern die Sparkassen-Eislauf-Arena mit einem gemeinsamen letzten Schub. Zwei Teams traten dann zum allerletzten Wettstreit an, bei dem man sich letztlich mit einem Unentschieden trennte. Beim letzten Schub mit dabei (von links):

Sponsor Robert Zeislmeier, Christian Huber (WFV), Peter Schwertberger, Vorstand der Sparkasse Wasserburg, Bürgermeister Michael Kölbl, Alois Unertl, Weißbräu aus Haag, Florian Moser vom Audi-Autohaus in Ebersberg, Manuel Scheyerl und Stefan Staudinger vom Veranstalter SAS.

Nach dem letzten Wettstreit stellte man sich noch fürs gemeinsame Erinnerungsfoto auf.

 

Fotos: Stefan Pfuhl

  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren