Der Klang der Stimme

Unser Kino-Tipp: Eine filmische Annäherung an die transzendierende Wirkung

image_pdfimage_print

Der Klang der Stimme – diese Doku aus der Schweiz erzählt von vier Menschen, die mit Leidenschaft die Grenzen der menschlichen Stimme neu ausloten. Zu sehen ist der Film nächste Woche am Nikolaustag um 18 Uhr im Wasserburger Kino. Andreas Schaerer experimentiert mit seiner Stimme um Klänge zu finden, die ihn bei Live-Auftritten verwandeln. Die Sopranistin Regula Mühlemann sucht den perfekten 360 Grad-Rundum-Klang, der frei im ganzen Raum schwebt.

Matthias Echternach forscht mit ausgeklügelten, wissenschaftlichen Methoden nach dem Geheimnis der Stimme. Und Miriam Helle begleitet mit unkonventionellen Methoden Menschen auf dem Weg zu ihrer eigenen Stimme.

Eine filmische Annäherung an die transzendierende Wirkung der menschlichen Stimme.

CH

2018

FILMREIHE utopiaTunes – Alles für gute Unterhaltung

REGIE Bernard Weber

KAMERA Pierre Mennel, Bernard Weber

AB 0 JAHRE

LÄNGE 82 MIN.

Das Kino-Programm in Wasserburg an den nächsten Tagen:

Mittwoch 28.11
17.00 UHR Unser Saatgut – Wir ernten, was wir säen
17.45 UHR 25 km/H
19.00 UHR Cold War – Der Breitengrad der Liebe
20.15 UHR Aufbruch zum Mond
20.45 UHR Bohemian Rhapsody
Donnerstag 29.11
17.45 UHR Elternschule
18.00 UHR Cold War – Der Breitengrad der Liebe
20.00 UHR 25 km/H
20.15 UHR Juliet, Naked
Freitag 30.11
17.45 UHR Bohemian Rhapsody
18.00 UHR Cold War – Der Breitengrad der Liebe
20.15 UHR Juliet, Naked
20.20 UHR Aufbruch zum Mond

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren